Eine Familiengeschichte

Unser Unternehmen kann mit einer 200 jährigen Geschichte aufwarten, das ist schon etwas besonderes. Vor allem, wenn es sich um einen Familienbetrieb handelt.

Unsere Familie hat ihre Wurzeln im Nonstal, inmitten seiner Schlösser und Apfelbaumplantagen. Täglich widmen wir uns der Tätigkeit, die uns bekannt gemacht hat. Wir bauen Küchen.

  • La famiglia Cova
  • Progettazione - team cova
  • Coma Amministrazione team
1|3

Wir sind Walter, Alberto und Paolo Cova. Wissen und handwerkliche Erfahrung, fachgerechte Ausführung, Vorliebe für ästhetische und funktionale Einrichtung, wurden uns von unserer Familie übermittelt.

Cova ist unser Betrieb.

Wir verbinden eine effiziente industrielle Herstellung mit einer detailgerechten handwerklichen Fertigung und unsere Tradition mit der Einfachheit unserer Küchenkonzepte.

  • 1796

    Giuseppe Cova wurde geboren

    Am 8. Januar 1796 wird Giuseppe Cova geboren. Er ist das erste Familienmitglied, das ein Schreinerhandwerk beginnt.

  • 1821

    Giuseppe Cova beginnt seine Tätigkeit als Schreiner

    Laut Einträgen der Handelskammer von Trient hat unsere Tätigkeit 1821 ihren Ursprung.

  • 1837

    Battista Covawurde geboren

    Am 3. Januar 1837 wird Battista, Sohn von Giuseppe, geboren, der von seinem Vater alle Geheimnisse des Schreinerhandwerks lernt und den Betrieb weiterführt.

  • 1877

    Enrico Cova wurde geboren

    Sohn von Battista. Enrico ist unser Großvater und er macht den Namen unseres Betriebs auch außerhalb des Nontals bekannt.

  • 1923

    Die Dauerausstellung industrieller Kunst

    Enrico erhält das prestigeträchtige Goldmedaillendiplom “für die vorgestellten speziellen Tischlerarbeiten und für den gültigen Beitrag, den wir zu unserer Arbeit für die nationale industrielle industrielle Verbesserung geleistet haben” während der ständigen Ausstellung für industrielle Kunst in Florenz.

  • 1938

    Neue Werkstatt in Denno

    Die Brüder Cova bauen eine neue Werkstatt in Denno. Sie wird bis 1967 von Rodolfo, Tarcisio und Vittorio 1967 geleitet.

  • 1961

    Auszeichnung durch die Handelskammer

    Wir erhalten die Goldmedaille für die Treue zu Arbeit und Wirtschaftsprozess.

  • 1967

    Neuer Firmensitz und Produktionsentwicklung

    Es entsteht eine neue Fertigungsstätte in Denno, die dem stetig ansteigenden Arbeitsrhythmus gewachsen ist. Noch heute ist sie Teil unserer derzeitigen Niederlassung.

  • 1974

    Vittorio Cova übernimmt den Betrieb

    1974 beschließt unser Vater Vittorio, das Unternehmen, das er bis dahin mit den Brüdern geleitet hatte, alleine weiterzuführen. Er tritt damit in die Fußstapfen des Großvaters Enrico. Der Betrieb spezialisiert sich zunehmend auf die Küchenproduktion.

  • 1984

    Delta Cucine wurde geboren

    Wir beschließen, einen Showroom in Trient mit der neuen Marke Delta Cucine zu eröffnen, gefolgt von Cles und Riva del Garda.

  • 1985

    Firmeneintritt

    Endlich sind wir an der Reihe, auch ein Kapitel dieser langjährigen Firmengeschichte zu schreiben. Mit unserem Einstieg in den Betrieb erhält er einen zunehmend dynamischen Charakter, der einen Klein- und mittelständischer Industriebetrieb auszeichnet. Walter Cova ist der Geschäftführer, Alberto Cova leitet die Produktion und Paolo Cova ist der Marketing Beauftragte.

  • 2004

    Gründung der „Ladinarredi“ in Mazzin di Fassa

    Von Küchen privater Wohneinheiten bis zu Einrichtungsprojekten „schlüsselfertig“: Zur Realisierung der Contract Projekte gründen wir die Niederlassung Ladinarredi.

  • 2012

    Traditionsunternehmen Italiens

    Die Handelskammer von Trento verleiht unserem Unternehmen die Auszeichnung „Traditionsunternehmen Italiens“ .

  • 2014/2018

    Neue Generation

    Martina und Federica Cova, Töchter von Walter und Paolo, steigen in den Familienbetrieb mit ein.

UNSERE PRODUKTION UNSERE PRODUKTION
  • Cova_solidita

    ROBUSTHEIT

    Unsere Küchen werden so konzipiert und gebaut, dass sie eine lange Lebensdauer haben und ein wichtiger Bestandteil Ihres Lebens werden. Qualität ist ein unverzichtbarer Faktor unserer Arbeitsphilosophie.

    covacucine_chisiamo_flessibilita
    covacucine_chisiamo_racconto
  • covacucine_chisiamo_racconto_

    TERRITORIUM

    Wir sind tief mit dem Nonstal verbunden: hier haben unsere Vorfahren das gleiche Handwerk ausgeübt, hier streben wir nach weiterem Wachstum unseres Betriebs.

    Cova_solidita
    covacucine_chisiamo_flessibilita
  • covacucine_chisiamo_flessibilita

    FLEXIBILITÄT

    40% unserer Produktion ist heute maßgeschneidert: Ein sehr hoher Anteil, der nur in Betrieben möglich ist, die es verstehen, industriell zu fertigen, ohne dabei den handwerklichen Anspruch aus den Augen zu verlieren.

    covacucine_chisiamo_racconto
    Cova Solidità

UNSER AUFTRAG

Wir bauen unsere Küchen so, dass sie die Persönlichkeit des Kunden widerspiegeln. Unser Ziel ist es, sie so zu gestalten, dass sie eine lange Lebensdauer haben. Unser Design wird von klaren und harmonischen Linien geprägt und unsere Materialien werden seit jeher mit großer Sorgfalt ausgewählt, um eine möglichst lange Lebensdauer zu garantieren.

UNSERE VISION

Ihre Küche soll das Herz des Hauses werden. Ein Ort, an dem man nach einem langen Arbeitstag gerne mit seinen Lieben zusammen ist und wo Kochen und gemeinsam am Tisch sitzen bedeutet, wertvolle Zeit miteinander zu verbringen.